Magnesium reloaded: Warum Qualität und Bioverfügbarkeit so wichtig sind
Supplemente mit Magnesium sind ein Dauerbrenner. In Form von Pulvern, Brausetabletten oder Kapseln gehören sie zu den am weitesten verbreiteten Nahrungsergänzungen – nicht nur bei Sportlern. Tatsächlich handelt es sich bei dem Element Magnesium (chemisches Symbol: Mg) um einen lebenswichtigen Stoff, der zahlreiche Funktionen im Körper hat. Nerven, Muskeln, Knochen und Organe sind auf eine regelmäßige Versorgung angewiesen, um funktionieren zu können. Wenn du dich für gesunde Ernährung und Fitness interessierst, kommst du also um das Thema Magnesium nicht herum. Aber bist du dir auch sicher, wirklich gut damit versorgt zu sein?
Muskelaufbau neu denken: 3 Gründe, warum deine Muskeln nicht (mehr) wachsen
Das Internet, die Bibliotheken und Zeitschriften sind voll mit Ratschlägen, was man tun muss, um effektiv Muskeln aufzubauen. Das Problem: kein Mensch kann sie alle berücksichtigen und oft widersprechen sich die Tipps zu Ernährung, Trainingsweise und Regeneration. Zudem fehlen oft die wissenschaftlichen Grundlagen zum Muskelaufbau. Das ist nicht nur verwirrend, es führt auch dazu, dass viele Sportler bei der Suche nach dem ultimativen Fitness-Konzept oder dem besten Plan irgendwann den Blick für das Wesentliche verlieren.
ZUM NEWSLETTER ANMELDEN UND 10% SICHERN!*

Abonniere den kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeit oder Aktion mehr von BeGreen.