+49 (0)2941 9230185 Versandkostenfrei ab 79 EUR (innerhalb Deutschlands)

Therapie Blog

Wissen tanken und natürlich therapieren

Zuverlässig schneller einschlafen

Wer über Schlafprobleme klagt – und das ist in Deutschland gut ein Viertel der Bevölkerung – braucht nicht lange auf gute bzw. gut gemeinte Ratschläge zu warten. Die beste Freundin schwört auf ein warmes Bad, die Mutter auf Baldrian und eine Suche im Internet liefert schnell mehr Tipps für guten Schlaf, als man an einem Abend ausprobieren kann. Schnell wird klar: Es ist unmöglich, die eine Lösung für guten Schlaf zu finden. Im Gegenteil: …

Verdauung – unterschätztes Tool der Therapie

Probleme mit der Verdauung sind weit verbreitet und können unterschiedliche Ursachen und Auswirkungen haben. Neben chronisch-entzündlichen Erkrankungen des Verdauungstraktes wie dem Morbus Crohn oder der Colitis ulcerosa, Unverträglichkeiten wie Zöliakie oder anderen Intoleranzen (z. B. Fruktose, Laktose) plagen sich zahlreiche Menschen mit Sodbrennen, Blähungen, lang anhaltendem Völlegefühl, Verstopfung etc. Es sollte in solchen Fällen…

Bessere Heilungs- und Therapiechancen durch gezielte Stärkung des Immunsystems

Wenn von einem starken Immunsystem die Rede ist, geschieht das häufig in Verbindung mit der Vermeidung von viralen oder bakteriellen Infektionen der Atemwege. Die Immunabwehr ist jedoch auch bei der Heilung von Erkrankungen der Muskulatur sowie der Knochen und der Gelenke von großer Bedeutung. Bei fast allen Beschwerden in diesem Bereich laufen zahlreiche vom Immunsystem regulierte Prozesse …

Der Einsatz von Vitamin D bei der Therapie von Muskel- und Gelenkerkrankungen

Die meisten Ärzte und Physiotherapeuten wissen: Wer Sport treibt, häufig verletzt oder krank ist oder präventiv etwas für seine Muskel- und Knochengesundheit tun will, sollte seine Nährstoffversorgung im Auge behalten. Allerdings sind Mediziner und Therapeuten dennoch oft zurückhaltend, wenn es um konkrete Empfehlungen zur Nahrungsergänzung bei ihren Patienten geht.

Akute Entzündungen natürlich behandeln

Der Umgang mit akuten Entzündungen gehört in der Physiotherapie zur täglichen Arbeit. Die Patienten klagen über ganz unterschiedliche Arten von Schmerzen, eingeschränkte Bewegungsfreiheit, aber auch allgemeines Unwohlsein. Ihr verständlicher Wunsch: Die Beschwerden sollen gemildert oder zum Abklingen gebracht werden, um möglichst schnell wieder schmerzfrei und belastbar zu werden.

3 Wirkstoffe für deine Gelenke

Gelenkerkrankungen sind auf dem Vormarsch. Die Gründe hierfür sind vielfältig: Neben der Erhöhung des Altersdurchschnitts kommt ein Lebensstil, der Gelenkerkrankungen begünstigt: Bewegungsmangel, nährstoffarme Ernährung, Übergewicht. Für die Physiotherapie geht es – neben der physikalischen Behandlung – darum, die Patienten so zu beraten, dass Arthrose und andere Erkrankungen gar nicht erst entstehen.

3 Praxistipps zur Ernährung bei Gelenkproblemen

Gelenkerkrankungen sind ein Volksleiden. Alleine von der Arthrose, der mit Abstand häufigsten Erkrankung der Gelenke, sind schätzungsweise 5 bis 6 Millionen Menschen in Deutschland betroffen. Tendenz: steigend! Die Gründe hierfür sind zunächst die Erhöhung des Altersdurchschnitts der Bevölkerung.

Verdauung – unterschätztes Tool der Therapie

Verdauung – unterschätztes Tool der Therapie

Probleme mit der Verdauung sind weit verbreitet und können unterschiedliche Ursachen und Auswirkungen haben. Neben chronisch-entzündlichen Erkrankungen des Verdauungstraktes wie dem Morbus Crohn oder der Colitis ulcerosa, Unverträglichkeiten wie Zöliakie oder anderen Intoleranzen (z. B. Fruktose, Laktose) plagen sich zahlreiche Menschen mit Sodbrennen, Blähungen, lang anhaltendem Völlegefühl, Verstopfung etc. Es sollte in solchen Fällen…

mehr lesen
Bessere Heilungs- und Therapiechancen durch gezielte Stärkung des Immunsystems

Bessere Heilungs- und Therapiechancen durch gezielte Stärkung des Immunsystems

Wenn von einem starken Immunsystem die Rede ist, geschieht das häufig in Verbindung mit der Vermeidung von viralen oder bakteriellen Infektionen der Atemwege. Die Immunabwehr ist jedoch auch bei der Heilung von Erkrankungen der Muskulatur sowie der Knochen und der Gelenke von großer Bedeutung. Bei fast allen Beschwerden in diesem Bereich laufen zahlreiche vom Immunsystem regulierte Prozesse …

mehr lesen
Der Einsatz von Vitamin D bei der Therapie von Muskel- und Gelenkerkrankungen

Der Einsatz von Vitamin D bei der Therapie von Muskel- und Gelenkerkrankungen

Die meisten Ärzte und Physiotherapeuten wissen: Wer Sport treibt, häufig verletzt oder krank ist oder präventiv etwas für seine Muskel- und Knochengesundheit tun will, sollte seine Nährstoffversorgung im Auge behalten. Allerdings sind Mediziner und Therapeuten dennoch oft zurückhaltend, wenn es um konkrete Empfehlungen zur Nahrungsergänzung bei ihren Patienten geht.

mehr lesen
Akute Entzündungen natürlich behandeln

Akute Entzündungen natürlich behandeln

Der Umgang mit akuten Entzündungen gehört in der Physiotherapie zur täglichen Arbeit. Die Patienten klagen über ganz unterschiedliche Arten von Schmerzen, eingeschränkte Bewegungsfreiheit, aber auch allgemeines Unwohlsein. Ihr verständlicher Wunsch: Die Beschwerden sollen gemildert oder zum Abklingen gebracht werden, um möglichst schnell wieder schmerzfrei und belastbar zu werden.

mehr lesen
3 Wirkstoffe für deine Gelenke

3 Wirkstoffe für deine Gelenke

Gelenkerkrankungen sind auf dem Vormarsch. Die Gründe hierfür sind vielfältig: Neben der Erhöhung des Altersdurchschnitts kommt ein Lebensstil, der Gelenkerkrankungen begünstigt: Bewegungsmangel, nährstoffarme Ernährung, Übergewicht. Für die Physiotherapie geht es – neben der physikalischen Behandlung – darum, die Patienten so zu beraten, dass Arthrose und andere Erkrankungen gar nicht erst entstehen.

mehr lesen
3 Praxistipps zur Ernährung bei Gelenkproblemen

3 Praxistipps zur Ernährung bei Gelenkproblemen

Gelenkerkrankungen sind ein Volksleiden. Alleine von der Arthrose, der mit Abstand häufigsten Erkrankung der Gelenke, sind schätzungsweise 5 bis 6 Millionen Menschen in Deutschland betroffen. Tendenz: steigend! Die Gründe hierfür sind zunächst die Erhöhung des Altersdurchschnitts der Bevölkerung.

mehr lesen